Herzklopfen auf Französisch (Rezension)

❧ Donnerstag, 25. Mai 2017 0 Kommentare

Titel: Herzklopfen auf Französisch
Autor: Stephanie Perkins
Verlag: cbj
Preis: 8,99 Euro
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 448
Reihe:

Klappentext
 Ein Jahr in Paris? Anna könnte sich Besseres vorstellen, als in einem Land zur Schule zu gehen, dessen Sprache sie nicht spricht. Und dafür muss sie auch noch ihren Schwarm in Atlanta zurücklassen … Doch schon bald lernt die angehende Filmkritikerin das französische Leben zu schätzen: echter Kaffee, wunderschöne Gebäude und Kinos wohin man schaut! Vor allem der attraktive, und bereits vergebene, Étienne führt Anna durch das schöne Paris – und wird zu ihrem besten Freund. Doch als ihre Freundschaft immer enger wird, sind beide verunsichert – und das nicht nur, weil Étienne eine Freundin hat …

Meine Meinung
Auf der suche nach einem Buch, das meine Leseflaute vertreibt, habe ich meinen SuB (Stapel ungelesener Bücher) durchforstet und dabei ist mir Herzklopfen auf Französisch in die Hände gefallen. Und nachdem ich es innerhalb von ein paar Tagen verschlungen habe, frage ich mich, was so ein tolles Buch zwei Jahre lang auf meinem SuB verloren hatte!

Die Liebesgeschichte ist nämlich wunderschön und unglaublich spannend. Ich habe so mitgefiebert und wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Und durch den bildlichen Schreibstil der Autorin hatte ich außerdem das Gefühl, die Geschichte live und hautnah in Paris mitzuerleben, denn sie hat den französischen Flair direkt in das Buch gebracht!

Die Protagonistin Anna ist ein ganz normales Mädchen mit typischen Mädchenproblemen, das viele Fehler macht, diese aber einsieht und aus ihnen lernt. Das hat Anna wahnsinnig sympathisch gemacht, weil man sich dadurch so leicht mit ihr identifizieren konnte. Auch Étienne ist ein ganz normaler Junge, der ebenfalls seine Fehler hat und... Vergesst es, er ist perfekt.

Und das Besondere an dem Buch ist, dass es so authentisch ist. Denn es ist vollgestopft mit Problemen und trotzdem macht die Geschichte einfach süchtig und dauerhaft glücklich!

Fazit
 Herzklopfen auf Französisch ist ein super romantisches Buch mit tollen Charakteren und jede Menge französischen Charme inklusive, das sich auf jeden Fall lohnt zu lesen! 

★★★★★

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen