Die rote Königin (Rezension)

❧ Montag, 31. Oktober 2016 3 Kommentare

Titel: Die rote Königin
Autor: Victoria Aveyard
Verlag: Carlsen
Preis: 19,99 Euro
Einband: Hardcover
Seitenanzahl: 512
Reihe: 1
Klappentext

Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben – und ihr Herz …
Meine Meinung

''Die rote Königin'' stand schon seit einem Jahr auf meiner Wunschliste und jetzt habe ich es endlich gelesen!

Der Schreibstil ist sehr flüssig und fesselnd und wenn ich nicht in einer kleinen Leseflaute gewesen wäre, hätte ich das Buch bestimmt in einem Rutsch gelesen. Ich fand, dass die Autorin die Situation der Welt von den Roten und den Silbernen toll erklärt hat, sodass bei mir keine Verständnisprobleme auftauchten. Das Geschehen wird aus der Ich-Perspektive von der Protagonistin Mare schrittweise geschildert und dadurch kann man der Handlung gut folgen.

Mare war mir mit ihrem mutigen und starken Charakter sehr sympathisch gewesen und jede handelnde Figur in der Geschichte wurde in ihrer Art detailliert ausgearbeitet, was mir sehr gut gefallen hat.

Die Idee und die Umsetzung finde ich einfach total genial und konnte mich komplett überzeugen. Bei dem Ende hat die Autorin nochmal eins draufgesetzt und ich kann es kaum erwarten zu lesen, wie es weitergeht!
Fazit

''Die rote Königin'' ist super spannend und toll geschrieben. Mir hat das Buch unglaublich gut gefallen und ich muss unbedingt bald im zweiten Band weiterlesen!
5 Sterne
★★★★★


Kommentare:

  1. Hey Tessa,

    ich möchte dieses Buch auch schon soooo lange lesen! Deine Rezi macht mir doch gleich noch mehr Lust darauf. :)

    Liebe Grüße
    Kathi von Lesendes Federvieh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Ich hoffe es wird dir gefallen, wenn du es liest! :)

      Löschen
  2. Hey liebe Tessa!
    Das Buch liegt derzeit noch auf meinem SuB. Dank deiner Rezi freue ich mich jetzt aber sogar noch ein Stück mehr darauf, es endlich zu lesen!

    Liebe Grüße
    Emmi

    Ich würde mich sehr freuen, wenn du bei mir vorbei schauen würdest, ist aber natürlich kein Muss :)

    http://emmisbuecherblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen