Selection - Die Kronprinzessin (Rezension)

❧ Samstag, 10. September 2016 0 Kommentare

Titel: Selection - die Kronprinzessin
Autor: Kiera Cass  
Preis: 16,99 Euro
Einband: Hardcover
Seitenanzahl:400
Reihe: Band 4
Klappentext

Nun ist es an Maxons Tochter Eadlyn, der Kronprinzessin, sich ihren Prinzen aus 35 jungen Männern zu erwählen. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ein Problem: Eadlyn hat dem Casting nur zugestimmt, um das aufgebrachte Volk mit einer glamourösen Show zu besänftigen. Und an die große Liebe glaubt sie sowieso nicht. Aber vielleicht glaubt die Liebe ja an Eadlyn!
Meine Meinung

Ich habe lange gezögert den vierten Band zu lesen, da ich auch viele negative Meinungen über das Buch und vor allem über Eadlyn gehört habe. Letztendlich bin ich froh weitergelesen zu haben, aber leider hat es mir nicht so gut gefallen wie die ersten drei Bände.

Eadlyn ist eine Protagonistin, die es mir nicht leicht gemacht hat, sie zu mögen. Sie hält sich offensichtlich für jemand Besseres und das spiegelt sich in ihrem Verhalten wieder. Am Anfang kann Eadlyn nicht mit Kritik umgehen, aber später beginnt sie ihr Verhalten zu hinterfragen. Ihre Entwicklung wird besonders am Ende deutlich, das übrigens ziemlich fies war.

Was mich auch gestört hat, war, dass es mir beim Lesen so vorkam, als wären nur noch fünf Bewerber da, weil fast immer nur auf dieselben jungen Männer eingegangen wurde.

Der Schreibstil war, wie aus den ersten drei Teilen gewohnt, sehr flüssig und der Cliffhanger am Ende hat mich noch mehr auf Band fünf neugierig gemacht. Ich hoffe auf eine Steigerung im letzten Teil, da Eadlyn sich und andere Sichtweisen entwickelt hat.
Fazit

Leider hat mir der vierte Band nicht so gut wie dir vorherigen Teile gefallen, aber ich bin trotzdem schon sehr auf das Finale gespannt!

3Sterne
★★★

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen