To-do-Liste für die Ferien erfüllt?!

❧ Sonntag, 28. August 2016 0 Kommentare

Hallo ihr Lieben!
Kurz vor Beginn meiner Sommerferien habe ich eine Liste gepostet, was ich in den Sommerferien machen möchte. Morgen geht bei mir leider wieder die Schule los und deswegen schaue ich jetzt nach, ob ich die Punkte auf meiner To-do-Liste für die Ferien abhaken kann.

1. ganz viel lesen
Diesen Punkt würde ich abhaken, weil ich viele tolle Bücher in den Ferien gelesen habe. Mit den Lesemonaten bin ich eigentlich auch zufrieden. Im Juli habe ich neun Bücher gelesen und im August sieben Bücher.

2. ganz viel bloggen
Wenn ich in meinen Blog-Archiv nachgucke, habe ich in den Ferien mehr als in der Schulzeit gepostet. Also kann ich den Punkt auch als erfüllt erklären.

3. Serien und Filme schauen
Wenn ich einen Punkt wirklich abhaken kann, dann ist das dieser hier. Ich habe nämlich die fünfte Staffel von ''Pretty Little Liars'' und die ersten drei Staffeln von ''The Vampire Diaries'' geguckt. Uuund ich habe sämtliche DVDs, die ich schon fünfzig mal gesehen habe zum einundfünfzigsten mal geguckt. Uuuund ich war mit einer Freundin im Kino.

4. An einer Lesenacht teilnehmen
An diesem Punkt bin ich gescheitert. Zumindest halb. Ich habe an keiner Lesenacht teilgenommen, -  und vergessen nach einer Ausschau zu halten ^^ - aber habe quasi eine eigene private Lesenacht veranstaltet. Zumindest habe ich von Abends bis nach Mitternacht gelesen. Gilt das? :) Okay, eigentlich eher nicht.

5. reiten
Mit Vergnügen erledigt. Ich war in den Ferien oft ausreiten gewesen. Aber in den Wald. Nicht ins Bücherland. ;)

6. backen und kochen
Yes! Eigentlich dachte ich, - noch während ich die Liste geschrieben habe - dass ich das sowieso nicht mache. Aaaaber ich habe (mit meinen Brüdern) Curry Wurst gemacht. (Erfolgreich) Uuuund ich habe Pfannkuchen (alleine) gebacken. (Nicht erfolgreich)

Und sonst so?
Ich hatte ein morgendliches Ritual. Bilder von Bücher für Instagram. Manchmal war ich zwar kurz vor einem Nervenzusammenbuch, weil ich kein gutes Bild hinbekommen habe während ich auf einer Mauer balanciere und meine Hand mit dem Buch kurz vor Abfallen ist, weil ich sie schon seit fünf Minuten Richtung Himmel halte. Außerdem war ich für ein Wochenende mit meiner Mama nach Hanau zu ihrer Schwester und ihrem Freund gefahren. Wir waren griechisch essen, in der Stadt bummeln, auf einem Weinfest mit Band, im Biergarten und haben im Garten entspannt. Mein Bruder hatte in den Ferien noch Geburtstag und deswegen ist die halbe Verwandtschaft eingetrudelt. Außerdem hat er seine Fahrprüfung bestanden und wir sind zur Feier des Tages Essen gegangen. Dann waren ich noch mit meiner Mama, meiner Patentante und meinem vierjährigen Cousin im Märchenwald/Tierpark/Abenteuerspielplatz in Luxemburg. Außerdem waren wir mit den selben Personen und meinem Bruder auf einem Barfußwanderweg und haben bei uns Poolparty gemacht. Abends habe ich eigentlich immer gelesen oder Filme oder Serien geguckt.

Wie waren eure Ferien?

Liebste Grüße
Tessa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen