Love Letter to a Book

❧ Montag, 1. August 2016 0 Kommentare

Hallöchen ihr Lieben!
Pünktlich zum ersten August verabschiede ich den Juli mit meiner Aktion Love Letter to a Book. Für diejenigen, die meine Aktion nicht kennen: Am ersten Tag des neuen Monats schreibe ich dem Buch, das mir vergangenen Monat am besten gefallen hat, einen Liebesbrief. Wer möchte darf an meiner Aktion natürlich sehr gerne teilnehmen!
Insgesamt gibt es neun Anwärter auf den Liebesbrief und zwar Harry Potter, Johnny Depp, George Clooney, Leonardo DiCaprio, Orlando Bloom...
Okay, ich gebe es zu: Sie haben sich für die Kandidatur geweigert. Aber diese Bücher zum Glück nicht:

Flower
Heat of the Moment
Lass uns fliegen
Der Sommer, in dem die Zeit stehen blieb
Ein ganzes halbes Jahr
Meine beste Freundin, der Catwalk und ich
Herz aus Gold und Asche
Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance
Tulpen und Traumprinzen - Verliebt in Serie 3

Und der Gewinner ist... *Trommelwirbel* ...Harry Potter! Herzlichen Glückwunsch! Kommen Sie auf die Bühne Harry und holen sich Ihren Preis ab! *Räusper* Lieber Harry, ich mag deine Brille und deine... Oh, ups! Ich habe mich vertan, sorry Harry! Der richtige Gewinner ist Ein ganzes halbes Jahr!
Klappentext

Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt.
Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will.
Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird.

Liebes Buch Ein ganzes halbes Jahr,
Ich mochte deine Protagonisten Lou und Will unglaublich gerne. Ich mochte deinen Humor und - besonders Wills Sarkasmus - und deine besondere Atmosphäre beim Lesen. Du warst unendlich traurig und nachdenklich, aber auch das mochte ich. Eigentlich mochte ich so ziemlich alles an dir. Außer Patrick. Und ich möchte mich bei dir dafür bedanken, dass du mich in den vordersten Waggon der Achterbahn der Gefühle gesetzt hast.
Liebste Grüße
Tessa




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen