Krankheiten in Jugendbüchern

❧ Samstag, 25. Juni 2016 0 Kommentare

Hallo ihr Lieben!

Nach einer Woche, die mir wie ein Monat vorkam, habe ich endlich wieder Zeit für meinen Blog. :)
Die Schule war diese Woche ziemlich stressig, aber jetzt habe ich alle Arbeiten geschrieben und in drei Wochen gibt es dann Ferien. Wann bekommt ihr Ferien oder habt ihr schon Ferien? Falls ihr noch zur Schule geht. ^^

Heute geht es um Krankheiten und zwar um Krankheiten in Jugendbüchern. Meine Brüder meinen immer, dass ich nur Bücher lesen in denen jemand todsterbenskrank ist und sich dann aber unsterblich verliebt. Mal sehen wie viele solcher Bücher ich wirklich gelesen habe.

Achtung! Es könnten Spoiler enthalten sein!





''Das verdammte Chaos im Mikrokosmos''
Leider gab es ein paar Probleme mit dem Bild und deswegen kann ich euch das Cover nicht zeigen.

Insgesamt habe ich sechs solcher Bücher gelesen, aber ich habe bestimmt noch zehn weitere Bücher gelesen in denen es um Krankheiten oder den Tod geht.

Kennt ihr eins der Bücher oder habt ihr schon eins gelesen?

8Spoiler ist für diejenigen enthalten, die die Bücher ''Liebe ist was für Idioten. Wie mich'' oder ''Heart. Beat. Love.'' noch nicht gelesen haben, da man erst beim Lesen der Bücher erfährt, dass eine wichtige Figur eine tödliche Krankheit hat.)









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen