Welche Trilogie ist besser?!

❧ Mittwoch, 20. April 2016 7 Kommentare

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe die Sonne scheint bei euch auch so schön wie bei mir! Perfekt um im Garten ein schönes Buch zu lesen. :) Heute treten die Edelstein-Trilogie und die Silber-Trilogie von Kerstin Gier gegeneinander an. Da ich die Silber-Trilogie kürzlich gelesen habe und gerade die Edelstein-Trilogie zum zweiten mal gelesen habe, ist noch alles frisch in meinem Gedächtnis und ich kann die Trilogien gut vergleichen.

Eigentlich ist es ziemlich fies die beiden Trilogien miteinander vergleichen zu wollen, weil alle beide großartig sind und es daher sehr schwer wird einen persönlichen Sieger zu küren. Also die Idee, die hinter der Edelstein-Trilogie steckt, ist schon ziemlich genial und die Umsetzung noch genialer. Dazu noch die ganzen tollen Details! Aber das Gleiche trifft auch auf die Silber-Trilogie zu. Ich meine ein Traumkorridor mit Traumtüren! Wie cool ist das denn bitte?! Also was ich damit sagen möchte: Kerstin Gier hat es einfach drauf! Und ein Chronograph mit dem man in der Zeit reisen kann! Auf so eine tolle Idee muss man auch erstmal kommen. Der Schreibstil von Kerstin Gier ist locker-flockig und sehr flüssig zu lesen. Die Seiten fliegen jedes mal nur so dahin. Außerdem sind die Bücher mit viel Humor geschrieben, sodass es immer einen Witz gibt bei dem man sich das Lachen verkneifen muss. Es gibt in beiden Trilogien immer ein Geheimnis, das die Bücher mit Spannung füttert und einen mit fiebern und rätseln lässt. Inklusive Bösewicht! Und die Protagonisten, Gwendolyn (Edelstein-Trilogie) und Liv (Silber-Trilogie), sind so sympathisch und es bleibt einem eigentlich gar nichts anders übrig als sie nicht sofort zu mögen. Auch die anderen Charaktere sind in beiden Trilogie so toll ausgearbeitet.

Aber welche Trilogie ist jetzt besser?
Ich persönlich finde die Edelstein-Trilogie letztendlich besser. Für mich ist sie noch humorvoller und charmanter geschrieben wurden als die Silber-Trilogie und ich hatte auch ein bisschen mehr Spaß beim Lesen. Das gewisse Etwas war da und ich fand die Idee und die ganzen Details wie zum Beispiel der Chronograph oder die Geister noch toller. Auch die Liebesgeschichte hat mir in der Edelstein-Trilogie besser gefallen und auch Gwendolyn war mir mit ihrer Art noch sympathischer gewesen als Liv.

Trotzdem fand ich die Silber-Trilogie auch unglaublich toll und die Bücher haben auch fünf Sterne von mir bekommen, aber die Edelstein-Trilogie hat bei mir persönlich einfach das Rennen gemacht. Welche der Trilogien fand ihr besser? - Wenn ihr schon beide gelesen habt. ;) - Falls ihr noch keine der beiden Trilogien gelesen habt, empfehle ich euch in die nächste Buchhandlung zu rennen und euch die Bücher zu kaufen! :)

Liebste Grüße
Tessa




Kommentare:

  1. Hallo Tessa, ich kann dir damit so ziemlich zustimmen!
    Liebst, Phyllis.

    AntwortenLöschen
  2. Die Edelstein-Reihe liebe ich auch ziemlich. Die Silber-Reihe liegt noch auf meinem SuB :)
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    ich fand die Edelstein Trilogie viel viel besser, wie die Silber Trilogie.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hey!:)
    Die Edelstein Trilogie hab ich GELIEBT. ♥ Silber 01 liegt schon seit Ewigkeiten auf meinem SUB. Irgendwie hab ich einfach keine Lust es zu lesen...
    Dein Blog ist total süß :3 Ich folg dir mal ~
    Liebe Grüße, Bekky <3
    weareinfiniteee.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :) intersanter Beitrag :)

    Silber liegt bei mir noch auf dem SUB :( muss ich dringend mal lesen :)

    LG Julia,
    ich würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Silber kann ich dir nur empfehlen!
      Dann schaue ich gleich mal bei dir vorbei. :-)

      Löschen